Allgemein Gedanken

Ein Neujahrs-Gruß

Liebe Fleißbienen, Alleskönner, Fragenbeantworter, Handwerker, Dekorierer, Telefon-Jonglierer, Wirtschaftsexperten, Regaloptimierer, Zahlendreher, Lagerarbeiter, Kartonpacker, Kistenschlepper, Kundenmanager, Retourenmanager, Preiskalkulierer, Aktionsleiter, Event-Planer, „Mädchen für alles“, Problemlöser…
kurz

Liebe PKA!

das nächste verrückte Jahr neigt sich dem Ende. Und ein neues steht schon in den Startlöchern!
Wir alle erlebten unseren Arbeitsplatz völlig neu und in einem so noch nie da gewesenen Ausmaß.
Unser Backoffice erlebte völlig neue Dimensionen und es zeigt sich, dass auch unser Beruf neu gedacht und geformt werden kann. Und auch sollte.

Vielen Apotheken dürfte mittlerweile klar geworden sein, wie wichtig und wertvoll ein gut besetztes Backoffice ist.
Wie wichtig es auch fürs Team ist, einen „Fels in der Brandung“ und Helfer in der Not im Backoffice zu wissen.
Sich darauf verlassen zu können, dass jederzeit die richtigen Produkte an Lager und ausreichend vorhanden sind.
Damit sich das pharmazeutische Personal voll auf Ihre HV-Tätigkeiten konzentrieren kann.
Sicher zu sein, dass immer jemand eine Lösung, einen Lagerort oder einen Preis nennen kann.

Aber nicht nur dort sind PKA über sich hinaus gewachsen. Auch neue Prozesse, die nicht über den HV sondern an erster Stelle über das Backoffice eintreffen, sind für unseren Beruf zu einer neuen Chance gewachsen.
Webshops, App-Bestellungen, Lieferbarkeit und Co. Aber auch das wachsende Verständnis für den wirtschaftlichen Erfolg der Apotheke, der durch ein starkes Backoffice geebnet wird, hilft neues Licht auf unseren wunderbar vielfältigen Beruf zu scheinen.

Gemeinsam mit über 400 PKA aus meiner PKA-Community haben wir auch im letzten Jahr gezeigt, wie PKA sich gegenseitig unterstützen, gemeinsam wachsen und diese herausfordernden Zeiten gemeinsam meistern.
Dafür möchte ich mich bei Euch bedanken!

Aber auch viele Apotheker:innen, PTA oder auch Coaches erkennen die Wichtigkeit unseres Berufes und geben PKA neue Anerkennung! Viele unglaubliche Zusammenarbeiten, Freundschaften und Events sind daraus bereits entstanden.
Und wer weiß, was das neue Jahr für uns bereit hält!

Ich möchte Euch DANKE sagen, für Eure Kraft, Eure Ausdauer, Euren Mut.
Danke für Eure Unterstützung, die Ihr Ihr Euren PKA-Kolleg:innen, Euren Vorgesetzten, Euren Mitarbeitern gebt.

Unser Beruf ist ganz sicher alles andere als „ausgestorben“, denn ich sehe jeden Tag mehr PKA, die diesen mit Leidenschaft zum Leben erwecken!

Und deshalb freue ich mich besonders auf das nächste Jahr mit der Community und allen lieben Menschen, die schon in diesem Jahr mit mir und uns daran arbeiten, PKA wieder in das richtige Licht zu rücken!
Es gibt noch jede Menge Aufbauarbeit zu leisten.
Wenn du mitmachen und dich mit anderen PKA austauschen möchtest, komm doch gern in unsere PKA-only Facebook-Community!

Ein ganz ganz besonderer Dank geht aber an mein eigenes PKA-Team unserer beiden Standorte!
Zu Beginn unserer Apotheke in Lichtenberg habe ich noch allein im Backoffice gewirtschaftet. Heute kann ich mit Stolz und Freude auf ein tolles Team von bald 7 PKA (inklusive Azubienchen) blicken und ohne Sie würde es einfach nicht gehen! Jeder so einzigartig wie ein Fingerabdruck und wertvoll für ein funktionierendes Team!
Gemeinsam leben wir Backoffice neu, modern, digital. Aber auch offen, unterstützend, umsichtig. Ich freue mich auf das nächste Jahr mit Euch!

Ich wünsche euch allen von Herzen einen guten Rutsch ins neue Jahr! Es wird garantiert mindestens genauso unverhofft und verrückt. Aber eines wird weiterhin bleiben: #KEINBACKOFFICEOHNEPKA
Passt auf Euch auf!

Ohne DICH geht es nicht!

Deine Anja

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.