Alltägliches

TELEFONISCHE BESTELLANNAHME

Eine positive Ausstrahlung am Telefon und eine gute Gesprächsführung machen nicht nur einen tollen Eindruck auf die Kunden. Mit einem zielführenden Gespräch und gekonnter Hilfe sparst du deinen Kunden nicht nur wertvolle Zeit, sondern gibst ihm auch in wenigen Minuten ein Gefühl der Wertschätzung und guter Betreuung. Und damit du auch nie wieder wichtige Informationen …

Alltägliches Zeitmanagement

TA-DAAA deine TO-DO

Endlich eine freundliche Version der nervigen To-Dos! Mit meiner Ta-Da-Liste könnt Ihr Eure Aufgaben und Ideen sammeln, priorisieren und – ganz wichtig – abhaken! DER ZEIGARNIK-EFFEKT  Eine russische Psychologin hat einmal erklärt, dass das menschliche Gehirn sich nicht-erledigte Aufgaben besser merken kann als erledigte! Klingt bekannt? Wahrscheinlich hast auch du tausend Aufgaben im Kopf, die du alle noch erledigen willst. …

Alltägliches Teamwork

PRAKTIKUM IM BACKOFFICE

Oh je! Ein Praktikant! Und jetzt? Jedes Jahr wieder bekommen wir Anfragen von Schülern, die ein Schülerpraktikum bei uns absolvieren wollen. Aber so richtig, weiß man dann nicht, was man mit dem Praktikanten denn nun machen soll.Dass das gar nicht mal so schwierig ist und warum Ihr Euch auf jeden Fall mit Schülerpraktikanten auseinandersetzen solltet, …

Teamwork

MIT TEAM-WERTEN DAS BACKOFFICE STÄRKEN

Kennst du deine Kollegen und Kolleginnen eigentlich gut? Weißt du, was Ihnen wichtig ist und mit welcher Motivation Sie jeden Tag zur Arbeit fahren? Vor Kurzem habe ich in meinem PKA-Team einen kleinen Workshop gestartet, der dazu diente, sich einmal mit den eigenen Werten zu beschäftigen und daraus gemeinsame Team-Werte fürs Backoffice zu erstellen. Da dieses Thema ganz sicher auch …

Alltägliches Corona

MIT STARKEM BACKOFFICE DURCH DIE CORONA-KRISE

Dass ein gut organisiertes Backoffice für die Vor-Ort-Apotheke von hohem Wert ist, ist keine Neuigkeit. Dass es in Pandemie-Zeiten absolut unerlässlich ist, wird zur Zeit schnell klar! Sars-CoV-2 ist mittlerweile in Deutschland angekommen und die Auswirkungen sind landesweit zu spüren. Mit Angst, Verunsicherung und langen Einkaufszetteln kommen die Kunden auch in die Apotheken geströmt. Lieferengpässe, die bereits lange Listen …

Alltägliches

MEIN BERUF: PKA

Fragt mich jemand danach, was ich als PKA eigentlich genau mache, muss ich mich erstmal sammeln und überlegen, wie ich all die Dinge in eine Antwort packe, die nicht den zeitlichen Rahmen meines Gegenüber sprengt! Dann tatsächlich ist das Berufsbild der PKA so vielseitig und bunt gestaltbar, dass ich Euch hier einmal eine kleine Übersicht verschaffen möchte.

Alltägliches

GUT VORBEREITET DURCH FEIERTAGE UND NOTDIENST

Alle Jahre wieder…kommen sie: Notdienste, Feiertage, Wochenenden.Eine besondere Herausforderung für jede PKA, denn zu diesen Zeiten sind schnelle Bestellungen über den Großhandel nur bedingt bis gar nicht möglich. Wie wir unsere Apotheke dennoch gut vorbereiten können, damit zu den besonderen Öffnungszeiten alles läuft und unsere Kollegen im Handverkauf gut beliefern können, habe ich Euch einmal …

Alltägliches

GEHT NICHT – GIBTS NICHT

Lieferengpässe, Rückrufe, Nicht-Lieferbarkeiten…Täglich müssen wir mit unseren Kunden und meist auch mit Ihren verschreibenden Ärzten sprechen, weil das verordnete Arzneimittel nicht lieferbar ist. Dabei wird die Liste der Lieferengpässe und Kontingente immer länger.Immer größer wird auch der verständliche Unmut der Kunden, die darunter am Meisten leiden müssen. Stellt Euch einmal vor:Euch geht es gesundheitlich nicht gut …

Gedanken Messen

EXPOHARM 2019 – PKA UND TROTZDEM DA

Ich war zum zweiten Mal auf der großen pharmazeutischen Fachmesse, diesmal in Düsseldorf. Und habe Euch ein paar Infos zur Messe und meine persönlichen Gedanken und Erlebnisse als PKA auf diesem Event zusammengetragen. WAS IST DENN DIESE EXPOPHARM? Die Expopharm ist eine jährliche Fachmesse, die sich auf den Bereich der Pharmazie bzw. Apotheke spezialisiert. Jedes …